LogiMAT 2024

Wer sich im Jahr 2024 mit intralogistischen Anforderungen befasst, weiß: Die Herausforderungen an innerbetriebliche Materialflüsse sind heute so vielfältig und dynamisch wie vielleicht nie zuvor; Gleiches gilt jedoch auch für die Bandbreite an Lösungen, auf die Logistikverantwortliche zurückgreifen können. Wie also kann es gelingen, aus der Fülle an Möglichkeiten die beste Option auszuwählen und so das komplexe Puzzle „Intralogistik“ zu lösen?

Unsere Antwort: indem jede Lösung in jeder Phase des Materialflusses auf Ihre individuellen Anforderungen maßgeschneidert wird, unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens. Wir bei Linde Material Handling und Hofmann Fördertechnik nennen das „Boosting business“. Besuchen auch Sie uns auf der LogiMAT 2024 in Stuttgart – und erleben Sie vor Ort, wie Linde MH mit diesem Versprechen die Zukunft Ihrer innerbetrieblichen Materialflüsse neu definiert. Denn am Ende des Tages ist klar: „Your performance is our focus“.

Ihr Weg zur LogiMAT 2024 in Stuttgart

Besuchen Sie den über 550 Quadratmeter großen Hauptstand von Linde Material Handling auf der LogiMAT vom 19. - 21 März in Stuttgart in Halle 10 (Stand B21 und B17). Dort erhalten Sie individuelle Beratung und können sich mit unseren Intralogistik-Expertinnen und -Experten austauschen.

Im Außenbereich zwischen den Messehallen 8 und 10 erwarten Sie außerdem Möglichkeiten für Testfahrten und weitere Fahrzeugdemonstrationen.

Eintrittskarten anfragen

Linde MH auf der LogiMAT 2024

Schwerpunkt 2024: Automation

Fest steht: Fahrerlose Transportsysteme (FTS) und autonome mobile Roboter (AMR) bieten immenses Potenzial für den innerbetrieblichen Materialfluss. Fest steht aber auch: Es kommt vor allem auf das “Wie” an. Deshalb laden wir Sie ein, unser breites Automatisierungsportfolio in Stuttgart persönlich zu erleben - im Rahmen einer beeindruckenden Live-Demonstration. Erfahren Sie aus erster Hand, für welche Transportaufgaben wir maßgeschneiderte Lösungspakete anbieten, die sich äußerst effizient in ihre Prozesse implementieren lassen.

Unser Angebot reicht von von autonomen Plattformwagen (AMR) wie dem Linde C-MATIC und dem Linde C-MATIC HP über automatisierte Hochhubwagen (Linde L-MATIC) sowie Schlepper (Linde P-MATIC) bis hin zu Schubmaststaplern (Linde R-MATIC) sowie Schmalganggeräten (Linde K-MATIC). Freuen Sie sich außerdem auf unsere neuesten Performance Booster aus dem umfangreichen Portfolio.

Mehr zu unseren Automatisierungslösungen


Energy

Ein E-Stapler mit modernen Lithium-Ionen-Batterien – oder doch der klassische Verbrenner mit Diesel respektive Treibgas? Wenn es um die Gretchenfrage nach dem passenden und nachhaltigsten Energiesystem geht, können Sie bei Linde Material Handling nicht nur aus dem Vollen schöpfen; auf der LogiMAT bieten wir Ihnen zudem eine detaillierte, softwaregestützte Beratung, welche unsere vielfältigen Optionen (inklusive der Brennstoffzellen-Technologie!) wirklich am besten zu Ihren Einsatzerfordernissen passt.

Mehr erfahren

Warehouse Intelligence

Tauchen Sie auf der LogiMAT ein in die Welt intelligenter Warehousing-Lösungen und modularer Software, die die Effizienz Ihres Lages auf ein völlig neues Level heben: Vor Ort präsentieren wir Ihnen unter anderem eine innovative Kombination aus Lagerverwaltungs- und Staplerleitsystem sowie Warehouse Control System. Dabei werden Lager sowie aktuelle Bestände in Echtzeit dreidimensional visualisiert – und das Logistikpersonal erhält automatisch die jeweils schnellste Route zum gewünschten Zielort. Selbstverständlich ist unsere Technologie auch in der Lage, verschiedene automatisierte Lagerhelfer wie FTS oder Shuttles zu integrierten und zu steuern.

Mehr erfahren

Safety

So vielfältig die Ansprüche an moderne Materiaflüsse sind: Sicherheit wird im Lastenheft auch in Zukunft ganz oben stehen. Welchen Beitrag unser fortschrittliches und umfangreiche Portfolio an intelligenten Sicherheitsfeatures leisten kann, präsentieren wir Ihnen ebenfalls ganz konkret auf der LogiMAT – zum Beispiel anhand eines sicherheitstechnisch umfangreich ausgestatteten Schubmaststaplers. Außerdem können Sie unsere innovativen Lösungen, einschließlich der neuen KI-basierten Linde Reverse Assist Camera, auf dem Freigelände zwischen den Hallen 8 und 10 eigenhändig testen.

Mehr erfahren

Touch & Feel

Testen Sie unsere Stapler persönlich zwischen den Messehallen 8 und 10 oder nehmen Sie an Fahrzeugdemonstrationen teil. Eine weitere Ausstellungsfläche mit Möglichkeit zum Touch & Feel verschiedener Fahrzeugmodelle gibt es im Außenbereich zwischen den Messehallen 9 und 10. Mit oder ohne Staplerschein – unser Team begrüßt Sie gerne in unserer Driving Experience Area!